Schalke untermauert seine Champions League Ambitionen

Den Schalker Sieg am Freitagabend gegen Mainz 05 lässt sich gut mit dem Cherry Casino Gutscheincode vergleichen. Minimaler Aufwand für die maximale Ausbeute. Mit einem glanzlosen 1:0 Sieg festigten die Knappen Platz 2 hinter den mit großem Abstand führenden Bayern. Der Treffer von Daniel Caligiuri sicherte Schalke die nächsten 3 Punkte im spannenden Rennen um die Champions League Plätze. Mit dem 4. Sieg in Folge hat man beste Chancen dieses Ziel zu erreichen.

Schalke 04 vs. Mainz 05

Spielerisch wusste Schalke gegen aggressive Mainzer nicht wirklich zu überzeugen. Doch mit einem starken Willen und eines etwas glücklichen Tores konnte man sich den Sieg schlussendlich sichern. Bestes Beispiel dafür war Thilo Kehrer, der bereits nach einer knappen Viertelstunde ein dickes blaues Veilchen davontrug aber bis zum Schluss auf die Zähne biss. Ohne den zuletzt angeschlagenen Nationalspieler Leon Goretzka und den wechselwilligen Max Meyer fehlte den Schalkern die Durchschlagskraft in der Offensive. Beide mussten das Spiel von der Bank aus beobachten. Meyers Platz auf der Bank wurde als taktische Maßnahme begründet, da man im Mittelfeld auf einen Kopfball starken Spieler setzen wollte. Der künftige Bayer Leon Goretzka dürfte zeitnah wieder voll eingreifen können, der in der Vorwoche nicht alle Teile des Trainings absolvieren konnte. In der zweiten Halbzeit war es dann Daniel Caligiuri der den Ball mit einem sehenswerten Schlenzer im Mainzer Tor unterbrachte. Für Schalke geht es die nächsten Spiele gegen vermeintlich leichte Gegner und hat damit eine hervorragende Ausgangslage für die restliche Saison. Die nächsten Konkurrenten sind derzeit Erzrivale Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt mit jeweils 4 Punkten Rückstand, welche aber durch Siege auf 1 Punkt verkürzt werden können.

Mainz in akuter Abstiegsgefahr

Die abstiegsbedrohten Mainzer dagegen bleiben nach der bereits 6 Heimniederlage der Saison auf dem Relegationsplatz und müssen hoffen, dass die Konkurrenz ebenfalls nicht punkten kann. Der aktuelle Vorsprung vor einem direkten Abstiegsplatz beträgt 7 Punkte. Und dass Hamburg diesen Vorsprung am Wochenende verkürzen kann ist recht unwahrscheinlich, da diese zum Auswärtsspiel gegen Bayern ran müssen. Mainz wusste durch die kämpferische Leistung zu überzeugen und verteidigte leidenschaftlich, konnte allerdings im Vorwärtsgang kaum Akzente setzen. Durch Suat Serdar kam man nach dem 0:1 Rückstand nochmals zu Chancen auf den Ausgleich, welche allerdings nicht genutzt wurden. Für Mainz werden aber vor allem die nächsten Spiele entscheidend sein. Dort geht es dann gegen direkte Konkurrenten wie Wolfsburg, Freiburg und Köln. Damit stehen für Mainz die Wochen der Wahrheit vor der Tür.

Spielverzögerung durch Pyro-Ärger

Für Ärger sorgten die Schalker Anhänger im Gästeblock, die immer wieder Bengalische Feuer zündeten. Die Fans des FC Schalke 04 sorgen noch vor dem Anpfiff für ein großes Feuerwerk im Stadion, worauf das Spiel erst mit einer Verzögerung von 6 Minuten angepfiffen werden konnte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*